AZUD Serie 200 Modell AHA 201 mit Kontrolleinheit 201T

Automatisch rückspülender Einzelfilter mit 20 m³/h Filterleistung

 

kontrolleinheit 201T

azud serie 200 modell aha 201 beispiel

Filtersysteme mit einzelnem AZUD Scheibenfilterelement und zwei Stück 3-Wege Ventile zur automatischen Rückspülung mittels Druckdifferenzerkennung (AHA = AZUD Helix Automatik). 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Eigenschaften


Durch die Verwendung von zwei Rückspülventilen wird die automatische Spülung mit nur einem Filterkopf möglich. Ein Hilfsfilter, installiert im T-Stück der Zulaufverrohrung, ermöglicht die Spülung mit vorgefiltertem Wasser, sodass keine groben Schmutzpartikel auf die Filtratseite kommen kann. Während dem normalen Filterbetrieb wird dieser im Hilfsfilter gesammelte Schmutz in den Hauptfilter gespült und der Hilfsfilter dadurch wieder gesäubert. Der Filter zeichnet sich durch seine besonders kompakte Bauform und siene Zuverlässigkeit aus.

 

Technische Daten


Durchflussmenge  
2" Automatik Filter 20 Mikron 8 m³/h
2" Automatik Filter 50 Mikron 12 m³/h
2" Automatik Filter 100/ 130/ 200 Mikron 20 m³/h
   
Filterfläche/ Element 1.492 cm²
max. Temperatur 60°C
pH-Wert > 4 pH
Betriebsdruck min. ~ 4 bar
Betriebsdruck max. 10 bar
Rückspüldruck min.

3,0 bar bei 130/ 200 Mikron

  3,5 bar bei 100 Mikron
  4,5 bar bei 20/ 50 Mikron
Spülwasserbedarf ca. 2,5 l/s bei 130/ 200 µ
Spüldauer pro Element 8-20 s/Element
   
Werkstoffe  
Verteiler Polyethylen HD
Gehäuse glasfaserverstärktes Polyamid
Filterscheiben Polypropylen
Dichtungen NBR oder n. Kundenspezifikation
Ventile Polyamid, Acetal
Ventildichtungen NBR oder n. Kundenspezifikation
   
Rückspülcontroller

Netz- oder Batteriebetrieb

 

Druckverlustkurve


druckverlust schaubild

 

 

Rückspülschema


flussschema während der filtrationflussschema während der rückspülung

Flussschema während Filtration       Flussschema während Rückspülung

 

 

Sondermodell AHA 201 AA mit druckluftunterstützter Rückspülung


Dieser Filter setzt sich aus einem Filterelement, einem Spülwasserreservoir und zwei Ventilen zusammen.

Durch das von AZUD patentierte AIR INJECT System wird die Luft währed des gesamten Rückspülprozesses genutzt. Durch die besondere Konstruktion dieses Systems werden einige ganz besondere Möglichkeiten nutzbar.

  • Niedrige Betriebs- und Rückspülwasserdrücke ab 1,2 bar
  • Aufbau des notwendigen Rückspüldruckes über extern zugeführte Pressluft mit 4,5 bar
  • Pressluftversorgung nur während der Rückspülphase
  • 80% geringere Spülwassermengen durch pressluftunterstützte Rückspülung (ca. 0,8 l/s)
  • deutlich verringerte Rückspülzeiten durch echte Zweistoff-Reinigung (Luft/ Wasser)
  • nochmals verbesserte Abreinigung der Filterscheiben durch Luft/ Wasser-Spülung
  • Rückspülung ausschließlich mit einwandfreiem Filtrat, obwohl nur ein Filter verwendet wird, durch Einsatz eines Vorratsbehälters

Texte und Grafiken mit freundlicher Genehmigung des Lieferanten.