AZUD Scheibenfilter

 

anlage azud scheibenfilter

 

Prinzip


Das Scheibenfilterelement besteht aus einem Stapel fein gerillter Kunststoffscheiben, welche durch Federdruck aufeinandergepresst werden. Dieses Konzept verbindet das Prinzip der Oberflächen- mit dem der Tiefenfiltration, um ein Maximum an Effizienz und Sicherheit zu erzielen.
Durch die spezielle Geometrie der Rillen auf der Filterscheibe  kommt es zu einem variablen Querschnitt des offenen Wasserweges, wodurch runde als auch längliche Partikel beim Durchtritt durch den Scheibenstapel sicher zurückgehalten werden. Das Wasser tritt von außen nach innen durch den Scheibenstapel, größere Partikel bleiben außen auf der Oberfläche zurück, kleinere bleiben in den Rillen hängen. Lediglich Partikel welche absolut kleiner sind als der nominale Filtergrad können das Element passieren.


Rückspülung


Bei der Rückspülung wird der Wasserfluss mittles 3-Wege Ventilen im Filter umgekehrt, so dass das Wasser gegen die normale Flussrichtung in den Filter stömt. Durch die besondere Konstruktion des AZUD HELIX Filterelements komprimiert der Wasserdruck eine Feder im Kopfteil des Elements, wodurch der Druck auf den Scheibenstapel gelockert wird. Im Rahmen des Elements integrierte Wasserdüsen spritzen das Spülwasser jetzt  von innen gegen die Filterscheiben, wodurch diese in eine Drehbewegung versetzt werden. Dadurch erfolgt eine kombinierte Reinigung durch den Spüleffekt sowie eine mechanische Reinigung durch die Reibung der Scheiben untereinander.  

 

Beosndere Merkmale


Jedes Filterelement ist mit einem exklusiven AZUD HELIX Element ausgestattet, welches das eintretende Rohwasser in eine Zentrifugalbewegung versetzt. Dadurch werden spezifisch schwerere Schmutzpartikel durch die Drehbewegung vom Scheibenstapel weg und an die Innenseite des Filtergehäuses getrieben und bis zum nächsten Spülzyklus in Schwebe gehalten. Wir nennen das unseren "Verstopfungs - Verzögerer".

Weitere Merkmale

  • besonders stabile und beständige Werkstoffe
  • alle medienberührten Teile sind aus speziellem Kunststoff
  • einfachste Wartung "ohne Werkzeug"
  • minimaler Spülwasserbedarf
  • modulares Design ermöglicht kundenspezifische Anpassungen
  • Sonderausführungen für Hoch- und Niederdruckanwendungen
  • verschiedene Filtergrade (20/ 50/ 100/ 130/ 200 Mikron)
  • modularer, erweiterbarer Aufbau
  • integriertes Sicherheitskonzept
  • vormontierte und geprüfte Lieferung

 

bei druckluftunterstützter Rückspülung

  • vollständige, hydraulische Trennung zwischen Filtrat und Rückspülmedium

 

 

 

Technische Daten


Durchflussmenge  
2" Automatik Filter 20 Mikron 8 m³/h
2" Automatik Filter 50 Mikron 12 m³/h
2" Automatik Filter 100/ 130/ 200 Mikron 20 m³/h
3" Automatik Filter 100/ 130/ 200 Mikron 30 m³/h
   
Filterfläche/ Element 1.492 cm²
max. Temperatur 60°C
pH-Wert > 4 pH
Betriebsdruck min. 1,2 bar
Betriebsdruck max. 10 bar (Sonderausführungen 16 bar)
Rückspüldruck min. 3,0 bar bei 130/ 200 Mikron
  3,5 bar bei 100 Mikron
  4,5 bar bei 20/ 50 Mikron
Spülwasserbedarf ca. 2,5 l/s bei 130/ 200 µ
Spüldauer pro Element 8-20 s
   
Werkstoffe  
Verteiler Polyethylen HD
Gehäuse glasfaserverstärktes Polyamid
Filterscheiben Polypropylen
Dichtungen NBR oder n. Kundenspezifikation
Ventile Polyamid, Acetal
Ventildichtungen NBR oder n. Kundenspezifikation

 

 

Modellübersicht


scheibenfilter-modellübersicht

  2" kurz - 2" lang - 3" lang                4" Doppelfilter kurz/ lang

 

Automatikfilter sind nur in der Variante "lang" lieferbar

Manuell zu reinigende Filter sind als Kurz- oder Langmodell verfügbar

 

Zusätzlich zu den automatischen Systemen der Serie "200-400" bieten wir eine Vielzahl von manuell zu reinigenden Filtern, Serie "Modular", sowie halbautomatisch arbeitende Systeme, Serie "LCM" mit handbedienten Kugelhahnen an.

 


 

SONDERAUSFÜHRUNGEN MÖGLICH

AZUD HELIX AUTOMATIK DLP
Diese Ausstattung enthält Niederdruck-Filterelemente, die lediglich 1.5 bar zur Rückspülung benötigen. Die Scheiben werden trotz des niedrigen Bedarfs effizient gereinigt.

AZUD HELIX AUTOMATIK AA (AIR ASSSIST/ luftunterstützt)
Diese Ausstattung ermöglicht Scheibenfiltration in Anwendungen, bei denen ein möglichst niedriger Wasserverlust erwünscht ist. Während des Rückspülprozesses wird Luft dem Wasser beigemengt, was dazu führt, dass eine Wasserersparnis von bis zu 80% möglich ist.

 


 

Texte und Grafiken mit freundlicher Genehmigung des Lieferanten.