Prinzip (am Beispiel des LXE)


AZUD LUXON Filter arbeiten ohne die filtrierte Wasserversorgung während des Rückspülvorgangs zu unterbrechen.

Das Wasser läuft in das System (1), tritt in den Vorfilter (beim LFH und LXE) ein (2) und fließt in das Innere des Maschenfilters.

Anschließend läuft das Wasser durch die Maschen (3), dadurch sammeln sich die Partikel an der Innenseite des Filterelements. Das bereits gefilterte Wasser kann durch die Auslassöffnung (4) abgelassen werden.

Sobald ein Anstieg des Differenzdruckes vorliegt, startet der Spülzyklus. Ein Hydraulikventil öffnet sich am Entwässerungsauslauf, was wiederum das Absaugen der inneren Düsen auslöst (5). Dadurch und mit der spiralförmigen Bewegung entlang der Maschen werden die gefilterten Partikel angesaugt. Die Partikel wird über de Abfluss ausgelassen.

Der Zeitpunkt des Prozesses ist durch die Systemsteuerung voreingestellt. Sobald dies abgeschlossen ist, wird das Spülventil geschlossen und der Prozess endet mit einem minimalen Wasserverbrauch.

 

luxon querschnitt beschriftung

Rückspülung


Bei der Rückspülung wird durch Öffnen eines Ventils die Druckdifferenz zwischen dem Filterinnenraum und der Atmosphäre ausgenutzt um die Rückspülmechanik zu bewegen. Der Wasserfluss erfolgt von der Innenseite des Maschengewebes über die Saugdüsen zum hydraulischen Antrieb des Filters. Durch den Wasserstrahlantrieb der Düsen in der Antriebskammer wird die zentrale Welle in Drehung versetzt. Zusätzlich erfolgt eine präzise axiale Bewegung der Düsen vor und zurück über das Maschengewebe, gesteuert über eine in der Zentralachse integrierte Doppelspindel. Durch diese Konstruktion wird eine hochpräzise, leicht überlappende Bewegung der Reinigungsdüsen erzeugt, welche totraumfrei und ohne doppelte Überfahrungen die gesamte Filterfläche sehr schnell und damit spülwassersparend reinigt.

Nach dem Schließen des Spülventils stoppt die Mechanik und der Rückspülvorgang ist abgeschlossen. Die Filtration wird zu keinem Zeitpunkt unterbrochen, Filtratmenge und -druck werden während der Spülung nur minimal vermindert (ca. 1% Verlust, versorgungsabhängig).

Der Rückspülzyklus dauert nur wenige Sekunden, die Rückspülmenge ist minimal.

 

 

Besondere Merkmale


Elektronische und hydraulische Filteranlage möglich

Energieeffizienz: der Verbrauch von Spülwasser ist minimal

Große Auswahl an Filtergraden: ab 20 bis 1.000 Mikrometer

Vielseitigkeit: reicht von 2" bis 14"

Resistenz: Temperaturen bis zu 60°C

Große Filteroberfläche: bis 21.300 cm²

Robustes Material: Die Maschenfilter sind aus Edelstahl, mit einer hochwertigen Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion

Geringe Instandhaltung: Die Gelenkklappe mindert die Mühen, um den Filter zu öffnen

Zeiteinsparung: Der Filtrationsprozess läuft simlutan zu der Reinigung

Einfache Installation: Die Filter werden installationsbereit geliefert

 


Weitere Merkmale

  • hohe Flussrate bis über 1000 m³/h pro Element
  • elektronische sowie auch hydraulische Modelle
  • besonders stabile und beständige Werkstoffe (Standardkonstruktion aus Karbonstahl)
  • Siebgewebe aus gesintertem Edelstahl 316L oder Sonderwerkstoff PVC
  • beste Sieb- Abreinigung durch spezielle Saugdüsen mit höchsten Fließgeschwindigkeiten
  • minimaler Spülwasserbedarf
  • unterbrechungsfreie Rückspülung
  • alle medienberührten Kunststoffteile aus speziellem beständigen Material
  • einfachste Wartung durch minimale Anzahl der Komponenten
  • modulares Design ermöglicht kundenspezifische Anpassung
  • Sonderausführungen für Hoch- und Niederdruckanwendungen
  • Sonderausführungen für Hochtemperatur bis 100°C
  • verschiedene Filtergrade 10 - 1500 Mikron
  • maschinengeschweißte Konstruktion
  • vormontierte, geprüfte und betriebsbereite Lieferung
  • kompakt und leistungsstark

 

Modellübersicht


 

vertikale,elektronische Modelle: LXE 2500, 7400, 13200

 

luxon lxe 2500

luxon 7400

luxon 13200

 

horizontales, hydraulisches Modell: LCA

luxon lca

 

 


Materialien


 

Gehäuse: Karbonstahl mit Epoxid-Ummantelung

Filterelement: Edelstahl 316L oder PVC

Dichtelement: NBR

Scanner: Edelstahl 304

Entwässerungsventil: Metall

 

luxon datentabelle 1

luxon datentabelle 2

luxon datentabelle 3

luxon datentabelle 4

 Texte und Grafiken mit freundlicher Genehmigung des Lieferanten.